Sicherheitsmängel im Funkschlüssel bei Fahrzeugen der Marke Fiat, Citroen und Peugeot wurden festgestellt!

Kurz noch ein paar Esswaren und Getränke im Supermarkt einkaufen, das Wohnmobil auf dem Parkplatz abgestellt. Bei der Rückkehr vom einkaufen der Shock, das Fahrzeug wurde von Dieben ausgeräumt. Es sind jedoch keine Einbruchsspuren am Fahrzeug und Sie sind sich 100% sicher abgeschlossen zu haben. Sie wurden opfer eines digitalen Einbruches!
Die Funkschlüssel der oben genannten Fahrzeuge senden immer den gleichen unverschlüsselten Funkcode um das Fahrzeug zu öffnen oder zu schliessen. Es ist also ein leichtes diesen Funkcode mit einem entsprechenden Gerät abzufangen und somit eine Kopie des originalen Funkschlüssels in den Händen zu halten.

Sehen Sie hierzu einen Beitrag im NDR Fernsehen welcher die Sicherheitslücke deutlich macht: Hier gehts zum Video

Die Firma Thitronik hat dazu eine Lösung entwickelt mit welcher Ihre Funkfernbedienung sicher wird. Durch den Einbau der Thitronik Safe Lock wird ihr Fahrzeug zukünftig mit 4Mrd verschiedener Funkcodes verschlossen und geöffnet. Ein Abfangen des Funksignals bringt Dieben rein garnichts mehr, weil beim nächsten Öffnungs- oder Schliessvorgang wieder ein anderer Code verwendet wird.
Der Einbau des Safe Lock Moduls, der Umbau des Originalschlüssels und die neu programmierung der Wegfahrsperre können Sie komplett bei uns vornehmen lassen.
Weiter besteht die Möglichkeit das SafeLock Modul in Kombination mit der WiProIII Alarmanlage in einem Gerät zu verbauen, dies bieten wir Ihnen ebenfalls zum Komplettpreis an.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter 041 464 19 69 oder per E-Mail.